TIPPS ZUR REINIGUNG UND PFLEGE DES TOPFES

Unser Gusseisentopf mit Emaille-Beschichtung ist ein wertvolles Küchenutensil, das bei richtiger Pflege eine lange Lebensdauer haben kann. Hier sind Tipps, wie Du Deinen emaillierten Gusseisentopf richtig pflegst und reinigst:

ALLGEMEINE PFLEGETIPPS

  • Vermeide schnelle Temperaturwechsel: Setze den Topf keinen extremen Temperaturschwankungen aus, da dies zu Rissen in der Emaille führen kann. Lasse den Topf langsam aufheizen und vermeide das Einsetzen von kalten Lebensmitteln in einen heißen Topf.
  • Benutze die richtigen Utensilien: Verwende Holz-, Silikon- oder Kunststoffutensilien, um Kratzer auf der Emailleoberfläche zu vermeiden.
  • Schwere Stöße vermeiden: Emaillierte Töpfe können bei harten Schlägen oder Stürzen beschädigt werden. Handle sie daher stets mit Sorgfalt.
  • Anmerkung: Leichte Verfärbungen, die beim Anbraten entstehen, sind normal und beeinträchtigen weder die Funktion noch die Hygiene des Topfes.

GRUNDLAGEN DER REINIGUNG

Reinigung nach Gebrauch:

  1. Abkühlen lassen: Lasse den Topf nach Gebrauch vollständig abkühlen, bevor Du ihn reinigst.
  2. Spülen: Reinige den Emaille Topf stets per Hand. Spüle ihn mit warmem Wasser aus und Spülmittel, um Essensreste zu entfernen. Benutze dabei einen weichen Schwamm oder ein Tuch und vermeide scheuernde Reiniger sowie harte Schwämme, die die Emaille beschädigen könnten.
  3. Trocknen: Stelle sicher, dass Dein gusseiserner Topf immer vollständig trocken ist, bevor Du ihn verstaust, um Rostbildung und Schäden an der Emaille zu vermeiden.

Entfernen hartnäckiger Flecken:

  1. Einsatz eines Holzspatels: Nutze beim Spülen einen Holzspatel, um Rückstände schonend abzukratzen.
  2. Verwenden von Backpulver: Mische eine Paste aus Backpulver und Wasser und trage sie auf die Flecken auf. Lasse die Paste einige Minuten einwirken und wische sie dann mit einem weichen Tuch ab.
  3. Kochen von Wasser: Bei hartnäckigen Essensresten, fülle den Topf mit Wasser und einem Schuss Spülmittel und lasse ihn einige Minuten auf dem Herd köcheln. Verwende anschließend einen Holzlöffel, um die gelösten Reste vorsichtig zu entfernen.

WARNHINWEISE

  • Ottia Gusseisen Topf nicht in der Mikrowelle benutzen
  • Temperatur darf 270°C nicht übersteigen
  • Aufgrund der Emaille-Beschichtung nicht für den Grill oder offenes Feuer geeignet

Die Griffe können heiß werden. Bitte stets Topfhandschuhe verwenden.

Vermeide die Verwendung von Metallutensilien im Topf.

Nutze immer Topfuntersetzer, um Deine Oberflächen zu schützen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner